shops.hotels.gastronomie.
Vollbild

James Bond Dreh in Sölden

Bonds neues Action-Abenteuer „Spectre“ im Schnee

Daniel Craig in Sölden
James Bond in Sölden

Das Jahr 2015 begann für Sölden actionreich: eine 500 Köpfe starke Filmcrew schwärmte durch den Weltcuport, um für den neuen Bond-Film „Spectre“ zu drehen. Das Ergebnis flimmert seit diesem Herbst über die Kinoleinwände und hat die Erwartungen mehr als erfüllt: In Großbritannien spielte der neue Bond-Streifen an den ersten sieben Tagen Einnahmen von 63,8 Millionen Dollar ein und gilt damit als erfolgreichster Kinostart im Vereinigten Königreich.

007 in den österreichischen Alpen

Bond und die Berge, dieses Duo hat bereits Tradition. Seit dem ersten Bond-Film 1969 verschlug es 007 in neun Filmen in Gegenden aus Eis und Schnee. So auch im neuesten Agenten-Spektakel „Spectre“, für das neben Obertilliach und Altaussee auch das Wintersportzentrum Sölden als Schauplatz auserwählt wurde.

Hochkarätige Besetzung

Neben Daniel Craig gastierten auch Hollywood-Größen wie Monica Bellucci, Christoph Waltz, Léa Seydoux und Ralph Fiennes im Ötztaler Gletschergebiet. Für manche war es der erste Besuch in den Bergen. Während Bellucci und Seydoux (bekannt aus „Blau ist eine warme Farbe“) die Schönen an der Seite von 007 mimen, provoziert Waltz als Bösewicht.

Die Drehorte

Die raue Umgebung war in den Augen der Film-Crew wie geschaffen für rasante Action-Szenen. Gedreht wurde unter anderem auf der Piste 30, der Gletscherstraße und im Gletscherstraßentunnel. Verfolgungsjagden im Schnee, wilde Autorennen, ausgebrannte Hubschrauber und explodierende Autos: diese und andere Szenen vor der atemberaubenden Kulisse der Ötztaler Bergwelt begeistern Kinobesucher rund um den Globus in „James Bond 007: Spectre“.

Doch sehen Sie selbst:

Insbesondere aber passte das Ice Q-Restaurant ins Konzept des neuen Bond-Films: das futuristische Gipfel-Restaurant zeigte sich wie geschaffen für einen coolen Bond-Film und verlieh seine Kulisse der Klinik, die der Geheimorganisation Spectre für ihre böse Machenschaften dient.

Bond im Ice Q in Sölden

Einen Blick auf den glanzvollen Auftritt des 2013 eröffneten Glasbaus in Sölden erhalten Sie in folgendem Video:

Möchten Sie selbst die Region erleben, wo James Bond zu spektakulären Einsätzen ausrückte? Genießen Sie die schneesicheren Pisten beim Skifahren oder Snowboarden inmitten der Gletscherszenerie und urlauben Sie in einem der Riml-Partnerbetriebe! Senden Sie gleich eine unverbindliche Anfrage!

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK

Café &
Restaurants

Sport Shops &
Skiverleih

AKTIVITÄTEN IN SÖLDEN ZU ALLEN JAHRESZEITEN

Frühling
Sommer
Herbst
Winter