shops.hotels.gastronomie.
Vollbild

Skifahren am Gletscher

Skifahren in Sölden-Hochsölden
Skifahren im Skigebiet Sölden

Auf den Brettern bis in den Mai hinein

Wenn in anderen Regionen Österreichs schon die Ersten den Sprung in den See wagen, kann im Ötztal noch dem schönsten Wintersport nachgegangen werden. Bis in den Mai kann man im Gletschergebiet in Sölden seine Spuren im Schnee ziehen. Warme Sonnenstrahlen inklusive.

Das Gletschergebiet in Sölden gehört mit seinem rund 150 Pistenkilometern zu einem der bekanntesten und schneesichersten Skigebiete in Österreich. Es ist Austragungsort des Skiweltcups und Sie haben hier die Möglichkeit, auf drei Dreitausendern die Pisten hinunter zu wedeln.

Sonnenskilauf bis Mai

Durch die hervorragenden Bedingungen und die hohe Lage dauert die Skisaison bei uns immer ein Stückchen länger. Bis Mai können Sie Skifahren und Snowboarden und dabei schon die milden Temperaturen genießen. Vergessen Sie aber nicht die Sonnencreme, denn man unterschätzt schnell die Stärke der Sonne.

Auf der Sonnenterrasse der Bergrestaurants

Sonne genießen am Berg
Hüttengaudi und Après-Ski am Gletscher

Stärken Sie sich nach den ersten Abfahrten mit den leckeren Köstlichkeiten in den Bergrestaurants und genießen Sie die winterliche Atmosphäre auf der Sonnenterrasse und das im Mai. Nach den wunderbaren Stunden auf den Skiern am Gletscher können Sie wieder im Tal angekommen noch einen Spaziergang durch die bereits blühenden Wiesen in Sölden unternehmen.

Skifahren im Mai bedeutet auch weniger Wintersportler auf der Piste. Genießen Sie die Vorteile zu dieser Jahreszeit und senden Sie uns gleich heute Ihre unverbindliche Urlaubsanfrage zu. Sie können Ihre Unterkunft auch gleich online buchen.

ALLE RIML BETRIEBE AUF EINEN BLICK

Café &
Restaurants

Sport Shops &
Skiverleih

AKTIVITÄTEN IN SÖLDEN ZU ALLEN JAHRESZEITEN

Frühling
Sommer
Herbst
Winter